Gladbachs Keeper stört sich nicht an Gegentoren

Sommer: "Ist mir schnuppe"

Von SPOX
Mittwoch, 04.05.2016 | 13:04 Uhr
Sommer macht sich nichts aus Gegentoren, solange die Ergebnisse stimmen
© getty
Advertisement
Bundesliga
FrJetzt
Bayern-Wolfsburg: Die Highlights vom Freitag
Scottish Premiership
Sa13:00
Rangers-Celtic: Das Old Firm in Glasgow steht an!
J1 League
Kashima -
Gamba Osaka
J1 League
Kobe -
Kawasaki
Primera División
Atletico Madrid -
Sevilla
Premiership
Rangers -
Celtic
Premier League
West Ham -
Tottenham
CSL
Tianjin Teda -
Tianjin Quanjian
Serie A
AS Rom -
Udinese
Premier League
Man City -
Crystal Palace
Championship
Derby County -
Birmingham
Primera División
Alaves -
Real Madrid
Ligue 1
Montpellier -
PSG
Serie A
SPAL -
Neapel
Premier League
Leicester -
Liverpool
Primera División
Malaga -
Bilbao
Championship
Aston Villa -
Nottingham
Ligue 1
Bordeaux -
Guingamp
Ligue 1
Caen -
Amiens
Ligue 1
Lyon -
Dijon
Ligue 1
Metz -
Troyes
Premier League
Stoke -
Chelsea (Delayed)
Primera División
Girona -
Barcelona
Serie A
Juventus -
FC Turin
Primeira Liga
Benfica -
Pacos Ferreira
Premier League
Everton -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Swansea -
Watford (Delayed)
Premier League
Burnley -
Huddersfield (Delayed)
Premier League
Southampton -
Man United (Delayed)
Serie A
Flamengo -
Avai
Primera División
Espanyol -
La Coruna
Eredivisie
Utrecht -
PSV
Serie A
Sampdoria -
AC Mailand
Premiership
Motherwell -
Aberdeen
Championship
Sheffield Wed -
Sheffield Utd
Eredivisie
Ajax -
Vitesse
Ligue 1
St. Etienne -
Rennes
Serie A
Cagliari -
Chievo Verona
Serie A
Crotone -
Benevento
Serie A
Hellas Verona -
Lazio
Serie A
Inter Mailand -
Genua
Premier League
Rostow -
Lok Moskau
Primera División
Getafe -
Villarreal
Ligue 1
Straßburg -
Nantes
Premier League
Brighton -
Newcastle
First Division A
Charleroi -
Brügge
Serie A
Sassuolo -
Bologna
Primera División
Las Palmas -
Leganes
Primera División
Eibar -
Celta Vigo
1. HNL
Hajduk Split -
Lokomotiva Zagreb
Super Liga
Rad -
Partizan
Primera División
Real Sociedad -
Valencia
Serie A
Florenz -
Atalanta
Ligue 1
Marseille -
Toulouse
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine

Im letzten Jahr war die Defensive mit nur 26 Gegentoren in 34 Spielen der große Trumpf von Borussia Mönchengladbach. In dieser Saison sind es schon jetzt 23 Gegentore mehr. Torhüter Yann Sommer nimmt dafür aber die gesamte Mannschaft in die Pflicht und nicht nur seine Leistung im Kasten der Fohlen.

"Gegentore zu verhindern ist eine Teamaufgabe", sagte Sommer der Sport Bild. Im letzten Jahr hielt der Schweizer 15 Mal die weiße Weste, in dieser Saison sind es nur fünf Spiele ohne Gegentor. Das liege auch an dem "unglaublich schlechten" Saisonstart: "Allein in den ersten fünf Partien haben wir zwölf Tore kassiert."

Er selbst sieht seine Leistung trotz der schwächeren Statistik auf dem Niveau der Vorsaison: "Ich glaube nicht, dass ich nachgelassen habe." Vielmehr sei die Spielweise nicht förderlich für eine kompakte Defensive gewesen: "Es ist besser geworden, aber es gab eine Phase, in der das Gleichgewicht zwischen Defensive und Offensive nicht gestimmt hat."

Gegentore? "Es geht um Punkte"

In dieser Zeit sei die Abwehrarbeit zu sehr vernachlässigt worden: "Eine Phase, in der wir es geil fanden anzugreifen, aber dafür nicht mehr richtig verteidigten." Das sei allerdings auch der Personalsituation geschuldet: "Uns haben in der Defensive immer wieder wichtige Spieler verletzungsbedingt gefehlt. Gerade in der Abwehr ist die Eingespieltheit aber extrem wichtig. Das hat gefehlt, aber inzwischen haben wir uns aneinander gewöhnt."

Und schlussendlich liege der Fokus sowieso auf den Punkten und nicht auf dem Statistikbogen: "Ohne Gegentor zu bleiben ist immer schön. Aber wenn wir wie gegen Hoffenheim 3:1 gewinnen, ist der Dreier wichtiger als kein Gegentreffer. Wenn wir kommende Saison international spielen, ist es mir auch schnuppe, ob ich 50 Gegentore bekomme. Es geht vor allem um Punkte."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung