Dienstag, 24.05.2016

Stuttgart plant Zukunft in 2. Liga

VfB: Präsidenten-Wahl am 9. Oktober

Die Mitglieder des künftigen Zweitligisten VfB Stuttgart werden am 9. Oktober 2016 einen neuen Präsidenten wählen. Bernd Wahler, der bisherige Vereinsvorstand, war nach dem Abstieg zurückgetreten.

Bernd Wahler hat nach dem Abstieg seinen Rücktritt erklärt
© getty
Bernd Wahler hat nach dem Abstieg seinen Rücktritt erklärt
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Bernd Wahler, der bisherige Vereinsvorstand, war nach dem Abstieg zurückgetreten. Der VfB-Aufsichtsrat werde satzungsgemäß ein bis zwei geeignete Kandidaten vorschlagen, dazu könnten auch die Mitglieder bis zu drei Monate vor der Wahl eigene Vorschläge unterbreiten, teilte der VfB mit.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Die eigentlich für den 17. Juli geplante, außerordentliche Mitgliederversammlung werde demnach nicht stattfinden. Der Fokus des gesamten Vereins richte sich hingegen darauf, die Voraussetzungen für den sofortigen Wiederaufstieg in die Bundesliga zu schaffen, hieß es weiter.

Alles zum VfB Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren
Die mögliche Konkurrenz für Mitchell Langerak lautet Marwin Hitz und Ron-Robert Zieler

VfB: Kommt Konkurrenz für Langerak?

Die Mercedes-Benz-Arena bekommt ein neues Dach

VfB: Neues Dach für die Mercedes-Benz Arena

Florian Klein muss den VfB Stuttgart verlassen

Florian Klein und VfB Stuttgart gehen getrennte Wege


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.