Bundesliga: 22 Treffer mehr als in der Vorsaison

Fans feiern mehr Treffer

SID
Samstag, 14.05.2016 | 22:14 Uhr
Der BVB erzielte in dieser Sasion die meisten Tore
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Die Fans in der Bundesliga haben in dieser Spielzeit insgesamt 865 Treffer bejubeln dürfen (im Schnitt: 2,83 Tore) - und damit 22 mehr als in der abgelaufenen Saison.

In der Saison 2014/15 wurden 843 Tore in 306 Spielen erzielt (im Schnitt: 2,75). Die beste Ausbeute überhaupt datiert aus der Spielzeit 1983/84 mit 1097 Treffern (im Schnitt: 3,58). Die geringste Tor-Ausbeute wurde 1989/90 registriert, als lediglich 790 Tore gefallen sind.

Außergewöhnlich torreich war in dieser Meisterrunde der 28. Spieltag, als in neun Partien 32 Treffer registriert wurden. Die höchste Tor-Ausbeute an einem Spieltag wurde am 32. Spieltag der Spielzeit 1983/84 mit 53 Toren (im Schnitt: 5,88) an einem Wochenende verzeichnet.

Wolfsburg mit höchstem Sieg

Die wenigsten Jubelszenen spielten sich am 5. Spieltag ab: Die Mannschaften markierten in neun Spielen lediglich 17 Tore. Historisch ereilte das Oberhaus die größte Tor-Flaute in den Spielzeiten 1989/90 am 26. Spieltag (darunter vier torlose Remis) und in der Saison 1998/99 am 20. Spieltag (darunter fünf torlose Remis) mit lediglich elf Toren (1,22 im Schnitt) Toren.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Außergewöhnlich torreich waren in dieser Saison die Partien zwischen Eintracht Frankfurt und dem 1. FC Köln am 4. Spieltag (6:2) sowie der 6:2-Sieg von Werder Bremen gegen den VfB Stuttgart am 32. Spieltag. Die Fans in Wolfsburg konnten am 13. Spieltag beim 6:0-Erfolg gegen Werder Bremen den höchsten Sieg der Saison feiern. Borussia Dortmund holt mit 82 Treffen die beste Tor-Ausbeute seit der Spielzeit 2013/14, als Meister Bayern München insgesamt 94-mal das gegnerische Tor getroffen hat.

Übersicht der Tore an den Spieltagen der Saison 2015/16:

1. Spieltag: 28 Tore - Ø 3,11 Tore

2. Spieltag: 24 Tore - Ø 2,67 Tore

3. Spieltag: 24 Tore - Ø 2,66 Tore

4. Spieltag: 29 Tore - Ø 3,22 Tore

5. Spieltag: 17 Tore - Ø 1,88 Tore

6. Spieltag: 27 Tore - Ø 3 Tore

7. Spieltag: 25 Tore - Ø 2,78 Tore

8. Spieltag: 28 Tore - Ø 3,11 Tore

9. Spieltag: 22 Tore - Ø 2,44 Tore

10. Spieltag: 31 Tore - Ø 3,44 Tore

11. Spieltag: 25 Tore - Ø 2,77 Tore

12. Spieltag: 23 Tore - Ø 2,56 Tore

13. Spieltag: 30 Tore - Ø 3,33 Tore

14. Spieltag: 26 Tore - Ø 2,88 Tore

15. Spieltag: 24 Tore - Ø 2,66 Tore

16. Spieltag: 24 Tore - Ø 2,66 Tore

17. Spieltag: 21 Tore - Ø 2,33 Tore

18. Spieltag: 26 Tore - Ø 2,88 Tore

19. Spieltag: 21 Tore - Ø 2,33 Tore

20. Spieltag: 23 Tore - Ø 2,55 Tore

21. Spieltag: 26 Tore - Ø 2,88 Tore

22. Spieltag: 18 Tore - Ø 2 Tore

23. Spieltag: 24 Tore - Ø 2,66 Tore

24. Spieltag: 30 Tore - Ø 3,33 Tore

25. Spieltag: 28 Tore - Ø 3,11 Tore

26. Spieltag: 26 Tore - Ø 2,88 Tore

27. Spieltag: 22 Tore - Ø 2,44 Tore

28. Spieltag: 32 Tore - Ø 3,56 Tore

29. Spieltag: 25 Tore - Ø 2,77 Tore

30. Spieltag: 27 Tore - Ø 3 Tore

31. Spieltag: 31 Tore - Ø 3,44 Tore

32. Spieltag: 29 Tore - Ø 3,22 Tore

33. Spieltag: 18 Tore - Ø 2 Tore

34. Spieltag: 28 Tore - Ø 3,11 Tore

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung