Dienstag, 17.05.2016

HSV: Kommt Tonny Vilhena?

HSV bemüht sich um Feyenoord-Talent

Einem Bericht des Hamburger Abendblatts zufolge, soll sich der Hamburger SV intensiv mit Tonny Vilhena von Feynoord Rotterdam beschäftigen. Der 21-Jährige wird bereits seit längerer Zeit mit dem AC Milan in Verbindung gebracht, die Verhandlungen ziehen sich allerdings.

Tonny Vilhena hat in der Eredivisie bereits viel Erfahrung gesammelt
© getty
Tonny Vilhena hat in der Eredivisie bereits viel Erfahrung gesammelt
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Daher soll Vilhena nun auch einen Wechsel zum HSV in Betracht ziehen. Mit 21 Jahren kommt der Mittelfeldspieler bereits auf 138 Einsätze für den Tabellendritten der niederländischen Eredivisie, in denen ihm 16 Tore und 14 Vorbereitungen gelangen.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Laut Hamburger Abendblatt soll der Bundesliga-Dino Vilhena bereits mehrfach beobachtet haben, auch erste Gespräche sollen bereits stattgefunden haben. Ein Transfer hängt auch davon ab, inwiefern Investor Klaus-Michael Kühne den HSV unterstützt. Ein neues Darlehen in Millionenhöhe steht im Raum, bleibt von Clubchef Dietmar Beiersdorfer aber unkommentiert.

"Ich saß mit Herrn Kühne zusammen, und wir haben über die Zukunft des HSV gesprochen", berichtete Beiersdorfer lediglich, "jeder weiß, dass Herr Kühne auch in der Vergangenheit immer an der Seite des HSV war und uns beigestanden hat." Über eine neue Finanzspritze wollte Beiersdorfer "keine Angaben" machen.

Tonny Vilhena im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Hamburger SV will bei stadionmüden Dauerkarten-Besitzern druchgreifen

Medien: HSV will häufig abwesenden Fans die Dauerkarte entziehen

Klaus-Michael Kühne soll dem HSV wieder finanziell unterstützen

HSV: Drei Millionen Transferbudget

Lewis Holtby findet, auch ein Klassenerhalt solle gebührend gefeiert werden

Holtby im "Ein-Mann-Trainingslager"


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.