Sonntag, 01.05.2016

Deutscher Keeper für Klopp?

Medien: Horn soll zu LFC und Klopp

Seit Monaten halten sich hartnäckig die Gerüchte um ein Interesse des englischen Spitzenklubs FC Liverpool an Torhüter Timo Horn vom 1. FC Köln. In diese Angelegenheit soll nun ordentlich Schwung kommen, denn wie die Sun meldet, haben sich die Reds entschieden, Horn zu ihrer neuen Nummer eins zu machen.

Timo Horn steht derzeit noch zwischen den beiden Pfosten des Kölner Tores
© getty
Timo Horn steht derzeit noch zwischen den beiden Pfosten des Kölner Tores

Dazu passt ein Bericht der Bild, wonach Liverpools Coach Jürgen Klopp Horn am Freitag in Augsburg von seinem Chefscout Dave Fallows beobachten ließ. Dort spielte der FC 0:0, für Horn war es die siebte Partie in dieser Saison ohne Gegentreffer.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Der Vertrag des 22-Jährigen in Köln läuft noch bis 2019. Allerdings beinhaltet er eine Ausstiegsklausel, die dem Vernehmen nach bei neun Millionen Euro liegen soll. FC-Sportdirektor Jörg Schmadtke hat bereits klargestellt, dass der Klub Horn in diesem Sommer nicht abgeben wird, sollte diese Klausel nicht gezogen werden. Die Frist dazu läuft angeblich Ende Mai ab.

Dem kicker sagte Schmadtke vor Mitte April: "Wenn die Frist abgelaufen ist, spielt Timo auch nächstes Jahr bei uns. Wir müssen uns nicht kleiner machen, als wir sind. Dann ist er unverkäuflich." Er ergänzte, dass es nur "vier oder fünf" Klubs gebe, die für Horn in Frage kämen. Ob der FC Liverpool dazugehört, ist nicht bekannt.

Der Kader des 1. FC Köln im Überblick

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.