Deutscher Keeper für Klopp?

Medien: Horn soll zu LFC und Klopp

Von SPOX
Sonntag, 01.05.2016 | 11:54 Uhr
Timo Horn steht derzeit noch zwischen den beiden Pfosten des Kölner Tores
© getty
Advertisement
2. Liga
Fr23:00
Die Highlights des Eröffnungsspiels
First Division A
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
RB Leipzig -
Sevilla
Premier League
Kamjanske -
Schachtjor Donezk
Emirates Cup
Arsenal -
Benfica
First Division A
Lokeren -
Brügge
Super Liga
Partizan -
Javor
1. HNL
Rijeka -
Istra
Super Cup
Monaco -
PSG
Serie A
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
Real Madrid -
Barcelona
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Emirates Cup
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
Arsenal -
Sevilla
First Division A
St. Truiden -
Gent
Superliga
Brondby -
Lyngby
Super Liga
Rad -
Roter Stern
Serie A
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Gremio -
Santos
Premier League
Spartak Moskau -
Krasnodar
Ligue 2
Auxerre -
Lens
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
Copa Sudamericana
Libertad -
Huracan
Club Friendlies
Villarreal -
Real Saragossa
UEFA Champions League
Basaksehir -
Brügge
Copa Sudamericana
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Santos -
Flamengo
Copa Sudamericana
Olimpia -
Nacional
Copa Sudamericana
Atletico Junior -
Deportivo Cali
Ligue 2
Lens -
Nimes
First Division A
Lüttich -
Genk
Ligue 1
Monaco -
Toulouse
Championship
Sunderland -
Derby
J1 League
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Celtic -
Hearts
Club Friendlies
Crystal Palace -
FC Schalke 04
Championship
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Liverpool -
Bilbao
Club Friendlies
Tottenham -
Juventus
Championship
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Metz -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Caen
Ligue 1
St. Etienne -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Rennes
CSL
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
Lille -
Nantes
Allsvenskan
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
SC Freiburg -
Turin
Ligue 1
Angers -
Bordeaux
Club Friendlies
Brighton -
Atletico Madrid
Championship
Bolton -
Leeds
First Division A
Anderlecht -
Oostende
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Hajduk
Club Friendlies
Inter Mailand -
Villarreal
Copa Libertadores
River Plate -
Guarani
J1 League
Shimizu -
Osaka
J1 League
Kobe -
Kashima
League Cup
Colchester -
Aston Villa
Copa Libertadores
Gremio -
Godoy Cruz
Club Friendlies
Sevilla -
AS Rom
Copa Libertadores
Botafogo -
Nacional

Seit Monaten halten sich hartnäckig die Gerüchte um ein Interesse des englischen Spitzenklubs FC Liverpool an Torhüter Timo Horn vom 1. FC Köln. In diese Angelegenheit soll nun ordentlich Schwung kommen, denn wie die Sun meldet, haben sich die Reds entschieden, Horn zu ihrer neuen Nummer eins zu machen.

Dazu passt ein Bericht der Bild, wonach Liverpools Coach Jürgen Klopp Horn am Freitag in Augsburg von seinem Chefscout Dave Fallows beobachten ließ. Dort spielte der FC 0:0, für Horn war es die siebte Partie in dieser Saison ohne Gegentreffer.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Der Vertrag des 22-Jährigen in Köln läuft noch bis 2019. Allerdings beinhaltet er eine Ausstiegsklausel, die dem Vernehmen nach bei neun Millionen Euro liegen soll. FC-Sportdirektor Jörg Schmadtke hat bereits klargestellt, dass der Klub Horn in diesem Sommer nicht abgeben wird, sollte diese Klausel nicht gezogen werden. Die Frist dazu läuft angeblich Ende Mai ab.

Dem kicker sagte Schmadtke vor Mitte April: "Wenn die Frist abgelaufen ist, spielt Timo auch nächstes Jahr bei uns. Wir müssen uns nicht kleiner machen, als wir sind. Dann ist er unverkäuflich." Er ergänzte, dass es nur "vier oder fünf" Klubs gebe, die für Horn in Frage kämen. Ob der FC Liverpool dazugehört, ist nicht bekannt.

Der Kader des 1. FC Köln im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung