Dienstag, 03.05.2016

Oberschenkel-Verletzung gegen Stuttgart

Werder: Yatabare für Samstag fraglich

Sambou Yatabare musste seine Torvorlage zur zwischenzeitlichen 2:1-Führung im Spiel gegen den VfB Stuttgart (6:2) teuer bezahlen. Nach der Flanke, die zum Eigentor von Federico Barba führte, verletzte sich Yatabare am Oberschenkel, ein Einsatz am Samstag in Köln ist ungewiss.

Sambou Yatabare von Werder Bremen musste gegen den VfB Stuttgart ausgewechselt werden
© getty
Sambou Yatabare von Werder Bremen musste gegen den VfB Stuttgart ausgewechselt werden

Unmittelbar nach der Offensivaktion des Winter-Neuzugangs musste Yatabare ausgewechselt werden. "Es sieht nach einem Faserriss aus. Ich hoffe, es ist nicht so schlimm," hatte Trainer Viktor Skripnik noch Hoffnung auf eine nur kurze Ausfallzeit.

Diese Hoffnung teilte Thomas Eichin allerdings nicht: "Wahrscheinlich hat er was am Muskel. Wenn er so schnell raus muss, ist es kein positives Signal." Der Manager bezweifelt zudem, dass es für einen Einsatz beim 1. FC Köln am Wochenende reicht: "Ich glaube nicht, dass er Samstag spielen kann."

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Yatabare stand bis zum Winter bei Olympiakos Piräus unter Vertrag. Seit seinem Wechsel an die Weser für 2,5 Millionen Euro kam der Mittelfeldspieler in acht Bundesliga-Partien zum Einsatz.

Sambou Yatabare im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Valerien Ismael übernahm von Dieter Hecking beim VfL Wolfsburg

Medien: Schicksalsspiel für Ismael

Thomas Delaney spricht über seine Gehirnerschütterung

Delaney: "Ich weiß nichts mehr"

Delaney zog sich gegen Mainz eine Gesichtfraktur zu

Werder: Gesichtsfraktur bei Winter-Zugang Delaney


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.