Dienstag, 03.05.2016

Borussia-Urgestein muss Verein verlassen

Gladbach: Kein Vertrag für Brouwers

Borussia Mönchengladbach und Innenverteidiger Roel Brouwers gehen nach fast zehn gemeinsamen Jahren getrennte Wege. Wie der Tabellenvierte am Dienstag mitteilte, wird der auslaufende Vertrag mit dem 34 Jahre alten Niederländer nicht verlängert.

Roel Brouwers kam 2007 vom SC Paderborn zu Borussia Mönchengladbach
© getty
Roel Brouwers kam 2007 vom SC Paderborn zu Borussia Mönchengladbach

Brouwers war im Sommer 2007 vom SC Paderborn an den Niederrhein gewechselt.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

In der laufenden Saison spielte er in den Planungen jedoch keine große Rolle mehr und kam bislang nur zu sieben Bundesliga-Einsätzen. Lediglich dreimal spielte Brouwers von Beginn an.

Roel Brouwers im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Lars Stindl traf schon wieder - diesmal umstritten zum 1:0: Die Hand war im Spiel

Umstrittenes Tor von Stindl: Gladbach siegt in Ingolstadt

Serge Gnabry hat bis 2020 einen Vertrag bei Werder Bremen

Baumann: "Gnabry? Keine Absprache mit Bayern"

Babak Rafati unternahm 2011 einen Selbstmordversuch

Rührender Brief von Schweini an Rafati


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.