Stürmer flirtet erneut mit Real

Auba: "Lieber Madrid als Barcelona"

Von SPOX
Dienstag, 03.05.2016 | 13:40 Uhr
Pierre-Emerick Aubameyang hat bei Borussia Dortmund noch einen Vertrag bis 2020
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Pierre-Emerick Aubameyang hat seinen Traum, eines Tages in der Primera Division auf Torejagd zu gehen, noch einmal deutlich gemacht und Stellung zu den drei Top-Vereinen in Spanien bezogen. Wann und ob er Borussia Dortmund aber in Richtung Spanien verlässt, ist aber nach wie vor kein Thema.

"Ich habe immer gesagt, dass es ein Traum für mich wäre, in Spanien zu spielen", sagte Aubemayang dem Radiosender Cadena Pope. Wann dieser Zeitpunkt gekommen ist, weiß der Gabuner aber selbst nicht: "Dazu kann ich nichts sagen, weil man nie weiß, wie die Dinge sein werden."

Aktuell sei der Top-Stürmer der Borussia "nur darauf fokussiert, die Saison mit meiner Mannschaft zu beenden. Es kann alles passieren, aber mein Vertrag läuft noch bis 2020."

Was Aubameyang stattdessen preisgibt, ist seine persönliche Rangliste der drei spanischen Top-Vereine Real Madrid, FC Barcelona und Atletico Madrid: "Ich mag Madrid lieber als Barcelona und Real ein wenig mehr als Atletico."

Pierre-Emerick Aubameyang im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung