Mittwoch, 04.05.2016

Ex-Bayern-Trainer Hitzfeld zieht Bilanz

"Pep hat Bundesliga viel gegeben"

Ottmar Hitzfeld zieht Bilanz nach drei Jahren Pep Guardiola in München - und diese fällt durchweg positiv aus. Der Trainer habe tolle Erfolge gefeiert und einen neuen Spielstil vermittelt.

"Pep Guardiola hat dem FC Bayern und der deutschen Bundesliga sehr viel gegeben", zieht Hitzfeld gegenüber Sky Sport News HD: sein persönliches Fazit nach drei Jahren Guardiola-Fußball in München. Den diesjährigen Saisonausgang nimmt er aus seiner Bewertung sogar heraus: "Drei Mal Meister zu werden, den Pokal zu gewinnen und drei Mal im Halbfinale der Champions League zu stehen, ist eine tolle Leistung."

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Schließlich war es eine "äußerst schwierige Aufgabe, das Team neu zu motivieren", als Guardiola die Bayern vor drei Jahren übernahm. Man sollte nicht vergessen, "dass Guardiola die Mannschaft nach dem Triple von Jupp Heynckes übernommen hat." Die neue Motivation fand er aber schnell: "Das hat er geschafft, indem er der Mannschaft einen neuen Spielstil vermittelt hat."

Alles zum FC Bayern

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Guardiola ist froh über Hoeneß' Byaern-Rückkehr

Guardiola über Hoeneß-Rückkehr: "Die Seele des FC Bayern"

Pep Guardiola holte mit dem FC Bayern dreimal die Meisterschaft und zweimal den DFB-Pokal

Schmeichel: Guardiola hat Bayern langweilig gemacht

Karl-Heinz Rummenigge schätzt die von Pep Guardiola getane Arbeite

Rummenigge: Kein Nachtreten gegen Pep


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
25. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 25. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.