Scheitern kein Thema für Kovac

SID
Sonntag, 22.05.2016 | 10:59 Uhr
Für Kovac gilt nur eins: Die Relegation gewinnen und die Klasse halten
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Für Eintracht Frankfurts Trainer Niko Kovac ist der Abstieg aus der Bundesliga in der Relegation gegen den Zweitliga-Dritten 1. FC Nürnberg kein Thema.

"Nein, ganz klar nein. Ausrufezeichen!", antwortete der Kroate auf die Frage, ob er sich mit einem möglichen Scheitern im entscheidenden Rückspiel am Montag (20.30/ARD und Sky) beschäftige: "Wir haben in schwierigen Situationen bewiesen, dass wir unseren Mann stehen können."

Nach dem 1:1 im Hinspiel am vergangenen Donnerstag brauchen die Hessen beim Club zwingend einen Treffer. "Ich bin mir sicher, dass man auswärts in Nürnberg gewinnen kann", sagte Kovac: "Mit einem Tor sind wir wieder voll im Rennen." Ob Torjäger Alexander Meier von Beginn an spielen wird, werde der Trainer erst kurz vor dem Spiel entscheiden.

Nicht nach Nürnberg fahren wird der schwer erkrankte Marco Russ, der nach seiner Gelben Karte im Hinspiel gesperrt ist. "Er soll sich auf seine Operation vorbereiten", sagte Kovac: "Das ist das Wichtigste: Dass der Junge so schnell wie möglich wieder fit wird." Bei Russ war über eine positive Dopingprobe eine Tumorerkrankung diagnostiziert worden. Dennoch spielte er am Donnerstag und traf dabei ins eigene Tor.

Niko Kovac im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung