Werder Bremen: Skripnik oder Eichin bald weg?

Medien: Eskalation bei Werder!

Von SPOX
Donnerstag, 19.05.2016 | 11:14 Uhr
Thomas Eichin und Viktor Skripnik wird man bald womöglih nicht mehr so sehen
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Di13:35
Der Härtetest für den FC Bayern München
Super Cup
SaLive
Anderlecht -
Zulte Waregem
Serie A
SaLive
Vitoria -
Chapecoense
International Champions Cup
So00:05
Juventus -
Barcelona
International Champions Cup
So02:05
PSG -
Tottenham
CSL
So13:35
Shanghai Shenhua -
Beijing Guoan
Superliga
So18:00
Midtjylland -
Silkeborg
Super Liga
So19:00
Roter Stern -
Radnicki
Serie A
So21:00
Fluminense -
Corinthians
International Champions Cup
So23:05
Real Madrid -
Man United
Serie A
Mo00:00
Atletico Mineiro -
Vasco Da Gama
International Champions Cup
Mo14:05
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Defensa y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Sport Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby

Bei Werder Bremen hat Sport-Geschäftsführer Thomas Eichin nach dem erfolgreichen Klassenerhalt mit Trainer Viktor Skripnik offenbar eine Blitzanalyse vorgenommen. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge plant Eichin die Absetzung des Coachs und legt sich dafür mit dem Aufsichtsrat um Marco Bode an. Das Gremium favorisiert den Verbleib von Skripnik.

Verhindert der Aufsichtsrat die Installation eines neuen Trainers, würde die Stellung des Managers untergraben. Für den Fall, dass Eichin den Machtkampf verliert, gibt eszwei Szenarien: Rücktritt oder Entlassung des Sportchefs.

Angeblich ist ein Ende Eichins in Bremen wahrscheinlich, er habe die Unterstützung des Aufsichtsrats verloren. Sämtliche sechs Mitglieder sollen sich hinter Trainer Skripnik gestellt haben. Sie kritisieren, Eichin sei habe zu viele Alleinhänge hingelegt und sich nicht entschieden genug hinter den Coach gestellt.

Will Eichin seinen Job fortführen, muss er den Aufsichtsrat von einem Trainerwechsel überzeugen. Dafür braucht er einen geeigneten Kandidaten, Wunschtrainer Lucien Favre wird aufgrund verschiedener Angebote von Spitzenklubs aus Europa allerdings ebenso wenig zur Verfügung stehen wie Jos Luhukay, der den VfB Stuttgart übernimmt. Der frühere Hoffenheimer Markus Gisdol und der gerade bei Schalke 04 entlassene Andre Breitenreiter gelten als Kandidaten.

Sicher scheint, dass die Entscheidung spätestens am Wochenende fällt. Für den Beginn der nächsten Woche hat Werder Bremen ein Bilanzgespräch mit Thomas Eichin zur abgelaufenen Saison angekündigt. Die unumgängliche Frage dabei ist die nach der personellen Aufstellung der sportlichen Führung in der Zukunft.

Alles zu Werder Bremen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung