Montag, 02.05.2016

Polnischer Youngster bald in Köln?

Offensiv-Juwel im Anflug?

Ein torgefährlicher Angreifer und ein Sechser sollen beim 1. FC Köln in Sachen Sommertransfers Priorität besitzen. Ersterer könnte Mariusz Stepinski heißen - und eine aktuelle Leihgabe überflüssig machen.

Mariusz Stepinski könnte zwischen ein und zwei Millionen Euro kosten
© getty
Mariusz Stepinski könnte zwischen ein und zwei Millionen Euro kosten

Der 20-jährige Stepinski, der aktuell für Ruch Chorzow mit 15 Treffern in 31 Spielen in der Ekstraklasa der gefährlichste Angreifer Polens ist, könnte sich einem Bericht des kicker zufolge dem FC anschließen.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Stepinski macht sich noch Hoffnungen auf die EM und gilt als technisch versierter Strafraumstürmer mit Knipserqualitäten.

Als Preis ruft das Magazin zwischen ein und zwei Millionen Euro auf. Überflüssig machen würde der Transfer den aktuell aus Rennes ausgeliehenen Philipp Hosiner, der mit einem Tor in 15 Spielen bislang in keinster Weise überzeugen konnte.

Der 1. FC Köln in der Übersicht

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Anthony Modeste ist heißt begehrt

Köln lehnt auch 50-Millionen-Offerte aus China für Modeste ab

Für die Bullen war der FC keine große Hürde

Werner eiskalt bei RB-Sieg im Spitzenspiel

Peter Stöger vs. Ralph Hasenhüttl

Stöger will sich als Hasenhüttl verkleiden


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.