Lothar Matthäus über den VfB Stuttgart und RB Leipzig

Matthäus: "Dutt hatte nirgendwo Erfolg"

Von SPOX
Samstag, 14.05.2016 | 09:33 Uhr
Lothar Matthäus hat eine Meinung und die lässt er jeden wissen
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Watford -
Brighton
Premier League
Crystal Palace -
Swansea (DELAYED)
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Superliga
Nordsjälland -
Kopenhagen
Primera División
Espanyol -
Leganes
Primera División
Eibar -
Bilbao
Premier League
Zenit -
Rostow
Super Liga
Roter Stern -
Partizan
Premier League
Tottenham -
Burnley
Primera División
Getafe -
Sevilla
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Serie A
Palmeiras -
Sao Paulo
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
Premier League
West Brom -
Stoke
WC Qualification South America
Venezuela -
Kolumbien
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
Serie B
Empoli -
Bari
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Lettland -
Schweiz
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile
WC Qualification South America
Kolumbien -
Brasilien
WC Qualification South America
Ecuador -
Peru
WC Qualification South America
Paraguay -
Uruguay
WC Qualification South America
Argentina -
Venezuela

Ob der Sturzflug des VfB Stuttgart oder der Aufstieg von RB Leipzig. Lothar Matthäus hat zu allem eine Meinung. Vor allem die Vorkommnisse am Neckar veranlassen den Weltmeister zu deutlichen Worten.

"Da wurden über Jahre Fehler gemacht", sagte Matthäus auf den VfB angesprochen der Südwest Presse: "Stuttgart ist eine reiche Stadt mit vielen großen Firmen, eine bessere Basis gibt es nicht." Trotzdem läuft nichts zusammen, die Schwaben stehen kurz vor dem Abstieg.

"Vielleicht haben sie nicht nur bei den Spielern daneben gelangt, sondern auch auf die falschen Leute gesetzt, die für diese Kaderplanung verantwortlich sind. Robin Dutt hatte in den Jahren, bevor er nach Stuttgart kam, nirgendwo Erfolg. Es überraschte mich sehr, dass ein Mann, der den DFB nach kurzer Zeit verlassen hatte und in Bremen gescheitert war, plötzlich in Stuttgart das große Sagen hatte", erklärte der 55-Jährige.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Auch die Verpflichtung von Alexander Zorniger sei mit seinem Offensiv-Pressing und "drei, vier Gegentoren pro Partie" ein Fehler gewesen. Dieser sei ein Trainer, der "offensichtlich nicht zur Mannschaft passte". "Eigentlich hätte an dem Tag, an dem sie Zorniger hinauswarfen, auch Dutt gehen müssen", so Matthäus.

Matthäus: RB eine One-Man-Show

Der Weltmeister von 1990 äußerte sich außerdem zu RB Leipzig. Er freue sich über den Aufstieg, da "der Fußball in Leipzig eine Geschichte" habe, was in Hoffenheim oder Wolfsburg "nicht der Fall" sei.

Matthäus selbst hat als früherer Coach von RB Salzburg Erfahrungen mit Red Bull gemacht: "Das Produkt steht über allem. Deutsche Meisterschaft oder Champions League sind hier nur das Beiwerk. Es gibt keine traditionelle Vereinsstruktur, sondern eine One-Man-Show. Ein Mann, der Red-Bull-Besitzer Mateschitz, entscheidet dort alles und nach seinen eigenen Regeln."

Die Bundesliga im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung