Donnerstag, 12.05.2016

Drei Schiris müssen wegen der Altersgrenze aufhören

Abpfiff für Kircher, Meyer und Weiner

Abpfiff für Knut Kircher, Florian Meyer und Michael Weiner: Die Bundesliga verliert am Samstag drei ihrer profiliertesten Schiedsrichter. Kircher, Meyer und Weiner haben die Altersgrenze erreicht.

Knut Kircher pfeift seit 2001 in Deutschlands höchster Spielklasse
© getty
Knut Kircher pfeift seit 2001 in Deutschlands höchster Spielklasse
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Die 47-Jährigen sind am letzten Spieltag zum letzten Mal im Einsatz.

Kircher (Bayern München gegen Hannover 96), Meyer (FC Augsburg gegen den Hamburger SV) und Weiner (Borussia Dortmund gegen 1. FC Köln) sollen künftig in die Betreuung der Eliteschiedsrichter eingebunden werden.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

In einem Jahr steht ein noch größerer Umbruch bevor. Dann ist für den früheren WM-Referee Wolfgang Stark (Ergolding), Peter Sippel (München), Günter Perl (Pullach) und Jochen Drees (Münster-Sarmsheim) Schluss.

Das könnte Sie auch interessieren
Im ersten Moment war sich Meyer sicher, aber anhand der TV-Bilder stellte er fest, dass er falsch lag

Schiedsrichter Meyer räumt Fehler ein

Florian Meyer ist seit 1998 Schiedsrichter in der Bundesliga

Pressing erschwert Schiedsrichtern die Arbeit

Thomas Müller und Robert Lewandowski erzielten die Tore für Bayern München

Später Elfmeter rettet Bayern


Diskutieren Drucken Startseite
30. Spieltag
31. Spieltag

Bundesliga, 30. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.