Montag, 16.05.2016

Baumgartlinger und Karius verlassen wohl Mainz 05

Zwei Mainzer vor dem Absprung

Trotz des ersten Einzugs in die Gruppenphase der Europa League, verliert Mainz 05 wohl zwei Stammkräfte. Bayer Leverkusen steht offenbar kurz vor einer Verpflichtung von Julian Baumgartlinger. Und Torhüter Loris Karius soll sich nun endgültig mit dem FC Liverpool einig sein.

Julian Baumgartlinger könnte zu Leverkusen wechseln
© getty
Julian Baumgartlinger könnte zu Leverkusen wechseln
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Die Werkself will den Kader besonders auf der Position im zentralen defensiven Mittelfeld verbreitern. Dafür wäre der Mainzer Kapitän laut dem kicker die Ideallösung. In der abgelaufenen Saison hatte Leverkusen große Probleme auf der Sechserposition, da die eigentlich gesetzten Leistungsträger Lars Bender und Charles Aranguiz lange ausfielen.

Dafür musste mehrmals der eher offensiv ausgerichtete Hakan Calhanoglu die ungewohnte Position bekleiden. Mit Baumgartlinger soll nun ein Mittelfeldstratege kommen, der sich vor allem durch seine Zweikampfstärke auszeichnet.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Der österreichische Nationalspieler besitzt bei den Mainzern noch einen Vertrag bis 2019, könnte aber aufgrund einer Ausstiegsklausel den Verein für vier Millionen verlassen. Seit 2011 läuft der 28-Jährige für die Rheinhessen auf und erzielte in 124 Bundesligaspielen zwei Tore.

Karius soll Mignolet ablösen

Des Weiteren soll laut kicker der Wechsel von Loris Karius auf die Insel endgültig feststehen. Beim FC Liverpool könnte der 22-Jährige den umstrittenen Stammkeeper Simon Mignolet ablösen.

Karius hat genauso wie Baumgartlinger eine Ausstiegsklausel in seinem noch bis 2018 laufenden Vertrag verankert. Um diese zu ziehen, müssten Jürgen Klopp zehn Millionen an die Mainzer überweisen.

Alles zu Mainz 05

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Gaetan Bussmann bleibt bis mindestens 2019 in Mainz

Mainz verlängert mit Linksverteidiger Bussmann

Florian Niederlchner wird wohl langfristig beim SC Freiburg bleiben

Niederlechner bleibt in Freiburg

Mainz 05: Jannik Huth stand gegen Bayern München erneut im Tor

Mainz-Coach Schmidt: Huth bleibt im Tor


Diskutieren Drucken Startseite
31. Spieltag
32. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Bundesliga, 32. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.