Mittwoch, 18.05.2016

VfL Wolfsburg: Interesse an Jordan Lukaku?

Medien: Wölfe wollen Lukaku-Bruder

Der VfL Wolfsburg will auf eine enttäuschende Saison eine bessere folgen lassen. Dazu müssen neue Spieler her, die Mannschaft muss aufgestockt werden. Auf der Suche nach Neuzugängen sind die Wölfe angeblich auf Jordan Lukaku gestoßen.

Jordan Lukaku spielt noch bei Oostende in Belgien
© getty
Jordan Lukaku spielt noch bei Oostende in Belgien

Laut Bild sind die Wölfe an einer Verpflichtung des Linksverteidigers interessiert, der für den KV Oostende in Belgien aufläuft.

Lukaku, dessen Bruder Romelu auf der Insel beim FC Everton als Shootingstar bekannt ist, könnte ein Ersatz für den von Top-Klubs umworbenen Ricardo Rodriguez sein.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

VfL-Manager Klaus Allofs hat bereits Kontakt zu dessen Berater Didier Frenay aufgenommen, wie der kicker berichtet. Im belgischen Nationalteam hat der 21-Jährige seinen Platz wohl sicher, da auch Coach Marc Wilmots auf das Nachwuchstalent setzt. Lukaku gilt als offensivfreudiger Spieler: In der abgelaufenen Saison steuerte er zwei Treffer bei und gab sieben Assists.

Jordan Lukaku im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Ousmane Dembele erzielte das 3:0

BVB paniert Wolfsburg vor leerer Südtribüne

Blaszczykowski alias Kuba wurde von Dortmund und den Fans verabschiedet

Blaszczykowski vom BVB verabschiedet

Die Polizeipräsenz soll am Wochenende in Dortmund erhöht werden

Dortmunder Polizei erhöht Aufgebot für Wolfsburg-Spiel


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.