VfB Stuttgart: Wird Jochen Sauer neuer Sportvorstand?

Medien: Sauer soll Dutt beerben

SID
Mittwoch, 18.05.2016 | 13:41 Uhr
Wird Jochen Sauer Robin Dutt beerben?
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Der abgestürzte VfB Stuttgart hat nach dem Trainerposten offenbar auch die zweite wichtige Planstelle neu besetzt. Jochen Sauer folgt übereinstimmenden Medienberichten zufolge auf den am Dienstag geschassten Sportvorstand Robin Dutt.

Der 43 Jahre alte Jurist ist derzeit Geschäftsführer von RB Salzburg (Vertrag bis 2017). Er arbeitete in der Bundesliga bereits für den VfL Wolfsburg sowie Hertha BSC.

Sauer soll in Stefan Schwarz vom FC Augsburg ein neuer Chefscout zur Seite gestellt werden. Schwarz war beim VfB einst als U19-Trainer tätig und leitete zuletzt die Scoutingabteilung des FCA.

Der VfB Stuttgart in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung