Donnerstag, 12.05.2016

In Causa Mkhitaryan soll demnächst Klarheit herrschen

Mkhitaryan-Entscheidung steht bevor

Henrikh Mkhitaryan ist seit Wochen eines der heißen Themen auf dem Transfermarkt. Borussia Dortmund möchte den Vertrag verlängern, doch der Armenier ließ sich mit einer Entscheidung bislang Zeit. Jetzt kündigt sein Berater eine baldige Bekanntgabe an.

Henrikh Mkhitaryan erzielte in der laufenden Saison elf Treffer
© getty
Henrikh Mkhitaryan erzielte in der laufenden Saison elf Treffer
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Noch ist nichts entschieden. Aber spätestens in zehn Tagen wird Klarheit herrschen", sagte Mino Raiola gegenüber der Bild. Damit wird bis zum DFB-Pokal-Finale am 21. Mai bekannt sein, was Mkhitaryan plant.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Bei der Verlängerung des bis 2017 gültigen Vertrages gibt es ein Problem: Sollte Mkhitaryan einen langfristigen Vertrag unterschreiben, fordert Raiola eine Ausstiegsklausel. Das lehnt der BVB seit dem Transfer von Mario Götze zum FC Bayern aber kategorisch ab.

Nach Mats Hummels wäre der Armenier der zweite wichtige Bestandteil im Dortmunder System, der den BVB zum Saisonende verlassen könnte.

Henrikh Mkhitaryan im Steckbrief





SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Sokratis will zum Abschluss seiner Karriere noch einmal Titel gewinnen

BVB: Sokratis spricht über Zukunft in Dortmund

Daniel Farke (l.) und Thomas Tuchel stehen beim BVB in regelmäßigen Austausch

Offiziell: Farke verlässt BVB und übernimmt Norwich City

Patrik Schick soll im Fokus von Borussia Dortmund stehen

Medien: Dortmund hat Interesse an Tschechien-Juwel Patrik Schick


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.