Mittwoch, 04.05.2016

KSC-Trainer beim FCA im Gespräch

Holt Augsburg Kauczinski?

Markus Kauczinski ist offenbar der Favorit für die Nachfolge von Markus Weinzierl beim FC Augsburg. Das berichtet die Sport Bild. Auch beim FC Ingolstadt soll Kauczinski ein vielversprechender Kandidat sein, das Rennen scheinen aber die Fuggerstädter zu machen.

Markus Kauczinski verlässt den Karlsruher SC im Sommer nach 15 Jahren
© getty
Markus Kauczinski verlässt den Karlsruher SC im Sommer nach 15 Jahren

Sowohl Augsburg als auch Ingolstadt verlieren zum Ende der Saison ihre Trainer möglicherweise an finanzstärkere Klubs aus der Bundesliga. So soll FCA-Manager Stefan Reuter derzeit in Verhandlungen um eine Ablösesumme für Weinzierl mit Schalke 04 stehen. Gleiches gilt für Ingolstadt, die Trainer Ralph Hasenhüttl an den designierten Bundesliga-Aufsteiger RB Leipzig verlieren könnten.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Kauczinski verlässt den Karlsruher SC im Sommer nach 15 Jahren, davon vier als Cheftrainer. Sobald Reuter eine Ablösesumme mit S04 ausgehandelt hat, will er laut Sport Bild das persönliche Gespräch mit Kauczinski suchen.

Der FCI könnte in diesem Fall leer ausgehen. Doch auch dafür scheinen sich die Schanzer gewappnet zu haben. Als Alternative ist Sandhausen-Trainer Alois Schwartz im Gespräch, der eine Ausstiegsklausel in Höhe von 500.000 Euro haben soll. Außerdem werden die Namen Jos Luhukay und Pierluigi Tami genannt. Luhukay ist seit Winter 2015 vereinslos, Tami steht aktuell bei Grasshopper Zürich unter Vertrag.

Alles zum FC Augsburg

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
14. Spieltag
15. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Bundesliga, 15. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.