Samstag, 07.05.2016

BVB: Ousmane Dembele will nach Dortmund

Watzke: Dembele hat "großes Interesse"

Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hat offen über eine Verpflichtung des französischen Talents Ousmane Dembele gesprochen. Zwar wolle der Spieler zum BVB, doch eine Einigung mit Stade Rennes sei noch nicht erzielt.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Es gibt sicherlich großes Interesse des Spielers, zum BVB zu wechseln, aber das würde ja eine Einigung mit Stade Rennes voraussetzen. Und die ist noch nicht da", wurde Watzke vom Online-Portal schwatzgelb.de zitiert.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

U21-Nationalspieler Dembele sei "ein außergewöhnlich talentierter Spieler, aber mit 18 Jahren natürlich auch kein Messias", sagte Watzke.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Der BVB in der Übersicht

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Pascal Stenzel wird wohl auch in der kommenden Saison für Freiburg auflaufen

Medien: BVB-Leihgabe Stenzel bleibt in Freiburg

Ousmane Dembele spielt eine starke erste Saison beim BVB

Dembele für die Wahl des besten französischen Legionärs nominiert

Joel Grodowski hätte zum BVB wechseln können

Kreisliga-Stürmer stand vor Wechsel zum BVB


Diskutieren Drucken Startseite
31. Spieltag
32. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Bundesliga, 32. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.