Freitag, 13.05.2016

Borussia Dortmund holt 12-Jährigen

BVB schnappt sich Pauli-Juwel

Borussia Dortmund setzt auch weiter auf Stars der Zukunft. Nach dem Transfer von Ousmane Dembele (19, Stade Rennes) und Mikel Merino (20, CA Osasuna) verpflichten die Schwarzgelben den erst 12-jährigen Youssoufa Moukoko vom FC St. Pauli.

Dortmund investiert weiter in seine Zukunft
© getty
Dortmund investiert weiter in seine Zukunft

Der Stürmer spielte bislang in der U15-Regionalliga. Obwohl seine Gegner dort drei Jahre älter sind, hat er bereits 23 Treffer auf dem Konto.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Einen Vertrag darf der Youngster mit dem BVB noch nicht abschließen, dennoch gilt Informationen der Bild zufolge eine Vereinbarung über fünf Jahre.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Bereits im März habe sich ein Wechsel zu einem deutschen Topverein demnach abgezeichnet. Damals hieß es laut der Beraterfirma: "Wir wollen einen Klub finden, der einen Plan hat und ihn weiterbringt. Wir werden nichts übers Knie brechen. Es muss passen. An der Entscheidung müssen alle Spaß haben."

Alles zu Borussia Dortmund

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Schmelzer bittet die BVB-Fans um lautstarke Unterstützung

Unterstützung statt Unruhe: BVB-Kapitän Schmelzer mit Aufruf an die Fans

Zwei Dortmund-Fans wurden wegen mutmaßlicher Angriffe auf Leipzig-Fans verhaftet

Dortmund: Festnahmen in Zusammenhang mit Angriff auf RB-Fans

Hans-Joachim Watzke gab zu, dass er Drohungen erhalten hat

Nach Leipzig-Eklat: Drohungen gegen BVB-Boss Watzke


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.