Montag, 30.05.2016

Eberl will Leihgabe für 20 Millionen binden

Wird Christensen das Rekord-Fohlen?

Borussia Mönchengladbach rüstet sich für die kommende Saison, die auch die Königsklasse beinhalten soll. Helfen wird dabei Chelsea-Leihgabe Andreas Christensen, den Manager Max Eberl angeblich über die Saison hinaus halten und zum Rekord-Transfer der Fohlen machen möchte.

Andreas Christensen soll für 20 Millionen Euro fest in Gladbach bleiben
© getty
Andreas Christensen soll für 20 Millionen Euro fest in Gladbach bleiben
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Wie die Bild berichtet, plant der Fohlen Manager, die Leihgabe vom FC Chelsea fest zu verpflichten. Der Rekordpreis von 20 Millionen Euro - der bisher teuerste Gladbachtransfer war Luuk de Jong mit knapp 15 Millionen Euro - soll vor allem aus den Einnahmen des Verkaufs von Granit Xhaka gestemmt werden.

Auch schielt der Manager auf Einnahmen aus den Champions-League-Playoffs: "Wenn wir da das nötige Quäntchen Glück haben, hätten wir vielleicht einen zusätzlichen finanziellen Puffer, der uns bei der Personalie Christensen helfen kann."

Christensen ist noch bis 2017 von den Blues ausgeliehen. Dem Bericht zufolge könnte eine Rückkauf-Klausel die Londoner einen Verkauf erwägen lassen.

Andreas Christensen im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Dieter Hecking äußert sich zu der Möglichkeit DFB-Coach zu werden

Hecking: "Warum nicht Bundestrainer?"

Max Eberl ist auf der Suche nach einem Nachfolger für Mo Dahoud

Medien: Gladbach sucht Mittelfeldstrategen

Dieter Hecking fordert eine Fair-Play-Diskussion im Fußball

Hecking fordert Fair-Play-Diskussion: "Werte werden mit Füßen getreten"


Diskutieren Drucken Startseite
30. Spieltag
31. Spieltag

Bundesliga, 30. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.