Bremen ohne Pizarro nach Dortmund

SID
Freitag, 01.04.2016 | 14:56 Uhr
Claudio Pizarro fällt mit einer Beckenprellung aus
© getty
Advertisement
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Ohne seinen verletzten Torjäger Claudio Pizarro muss Bundesligist Werder Bremen im Auswärtsspiel am Samstag (18.30 Uhr im LIVETICKER) bei Borussia Dortmund auskommen.

Wegen seiner bei einem Länderspiel für Peru erlittenen Beckenprellung konnte der Südamerikaner am Freitag nicht am Abschlusstraining teilnehmen.

Der 37-Jährige wird in der Partie beim Tabellenzweiten voraussichtlich durch Anthony Ujah ersetzt. Die Hanseaten hoffen, dass Pizarro im nächsten Bundesliga-Heimspiel am 9. April gegen den FC Augsburg wieder einsatzfähig ist.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Alles zu Claudio Pizarro

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung