Vor Kellerduell in Bremen

Stuttgart: Trainingslager auf Mallorca

SID
Dienstag, 26.04.2016 | 13:05 Uhr
Der VfB will sich auf Mallorca für die heiße Phase der Saison rüsten
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Auf der Ferieninsel Mallorca bereitet sich Bundesligist VfB Stuttgart auf das womöglich entscheidende Spiel im Kampf um den Klassenerhalt am kommenden Montag bei Werder Bremen vor.

Auf der Ferieninsel Mallorca bereitet sich Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart auf das womöglich entscheidende Spiel im Kampf um den Klassenerhalt am kommenden Montag (20.15 Uhr/Sky) bei Werder Bremen vor.

"Wir hatten ursprünglich geplant, uns im Allgäu vorzubereiten. Aufgrund der Wetterlage haben wir uns aber für Mallorca entschieden", sagte VfB-Sportvorstand Robin Dutt am Dienstag und ergänzte: "Wir wollen mit dem Kurz-Trainingslager die lange Trainingswoche unterbrechen und einen Reiz setzen. Es geht jetzt darum, uns in Ruhe und intensiv auf die Partie in Bremen vorzubereiten."

Der VfB wird am Mittwoch mit einem 22-köpfigen Kader nach Mallorca reisen. Insgesamt hat Trainer Jürgen Kramny vier Trainingseinheiten auf Mallorca geplant, ehe das Team nach seiner Rückkehr am Freitagnachmittag seine Vorbereitung auf dem Klubgelände fortsetzt. Am Sonntagnachmittag fliegt der VfB-Tross nach Bremen.

Werder liegt drei Spieltage vor Saisonschluss zwei Punkte hinter dem VfB auf Relegationsplatz 16. Der Tabellenvorletzte Eintracht Frankfurt war am vergangenen Wochenende durch das 2:1 gegen den FSV Mainz wieder bis auf drei Punkten an die Schwaben herangerückt.

Alles zum VfB Stuttgart

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung