Samstag, 16.04.2016

Bei der Auswärtspartie in Augsburg

VfB-Fans: Banner gegen Montagsspiel

Der harte Kern der Anhänger von VfB Stuttgart hat erneut gegen das Montagsspiel am 2. Mai bei Werder Bremen protestiert. Beim schwäbischen Derby in Augsburg am Samstag hing ein Banner hinter dem Gästeblock mit dem Schriftzug "Gegen Montagsspiele".

Bereits gegen den FC Bayern protestierten Fans des VfB Stuttgart gegen Montagsspiele
© getty
Bereits gegen den FC Bayern protestierten Fans des VfB Stuttgart gegen Montagsspiele
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Außerdem zeigten die Fans um die Ultragruppierung Commando Cannstatt (CC) ein Plakat mit der durchgestrichenen Aufschrift "Montag, 02.05.2016 Bremen auswärts".

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Das CC will die Begegnung boykottieren und hatte alle VfB-Fans aufgefordert, es ihm gleichzutun. Der Verein selbst hatte die Ansetzung scharf kritisiert.Dennoch bestätigte die DFL den Termin am Freitag.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Unterstützung erhielten die Stuttgarter von den FCA-Fans. Vor deren Block hing ein Banner mit der Aufschrift "Montagsspiele sind genauso beschissen wie der DFB korrupt".

Der VfB Stuttgart im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Die Mercedes-Benz-Arena bekommt ein neues Dach

VfB: Neues Dach für die Mercedes-Benz Arena

Florian Klein muss den VfB Stuttgart verlassen

Florian Klein und VfB Stuttgart gehen getrennte Wege

Kevin Großkreutz soll sich einem Bericht zufolge dem SV Darmstadt 98 anschließen

Bestätigt! Großkreutz wechselt zu Darmstadt


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.