Freitag, 29.04.2016

FCI-Torwart traurig

Özcan: "Hasenhüttl war unser Leitwolf"

Torwart Ramazan Özcan von Bundesligist FC Ingolstadt bedauert den für den Sommer angekündigten Abschied des aktuellen Trainers Ralph Hasenhüttl.

Ramazan Özcan bedauert den Abgang des Trainers Ralph Hasenhüttl
© getty
Ramazan Özcan bedauert den Abgang des Trainers Ralph Hasenhüttl
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Er ist ein großer Bestandteil unserer Mannschaft und er war unser Leitwolf", sagte Özcan in einem exklusiven Interview mit Sky Sport News HD.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Und weiter: "Klar sind wir traurig, dass der Trainer seine Entscheidung so getroffen hat. Aber wir werden die Entscheidung akzeptieren und respektieren. Wir sind eine Truppe, wir werden die letzten drei Wochen noch zusammen kämpfen und dann schauen wir weiter."

Alles zum FC Ingolstadt

Das könnte Sie auch interessieren
Ralph Hasenhüttl hat sich mit RB Leipzig als Aufsteiger direkt für die Champions League qualifiziert

Hasenhüttl will "um die fünf Neue mit richtig Qualität"

Hasenhüttl fürchtet, dass die starke Debütsaison sehr hohe Ansprüche geweckt hat

RB-Coach Hasenhüttl spürt mehr Druck vor zweitem Jahr

Almog Cohen unterschreibt bei Ingolstadt bis 2021

FC Ingolstadt: Cohen bleibt bis 2021


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.