Ex-Bremer geht hart ins Gericht

Wiese: Werder versteckt sich hinter Piza

Von SPOX
Mittwoch, 27.04.2016 | 12:29 Uhr
Tim Wiese hütete für den 1. FC Kaiserslautern, Werder Bremen und die TSG Hoffenheim in der Bundesliga das Tor
© getty
Advertisement
Copa do Brasil
Live
Paranaense -
Gremio
Bundesliga
Bundesliga Test 1
First Division A
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
RB Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
West Ham
Premier League
Kamjanske -
Schachtjor Donezk
Emirates Cup
Arsenal -
Benfica
Bundesliga
Bundesliga Test 2
Bundesliga
Bundesliga Test 3
Bundesliga
Bundesliga Test 6
Bundesliga
Bundesliga Test 4
Bundesliga
Bundesliga Test 5
Bundesliga
Bundesliga Standout Test 7
First Division A
Lokeren -
Brügge
Super Liga
Partizan -
Javor
1. HNL
Rijeka -
Istra
Super Cup
Monaco -
PSG
Serie A
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
Real Madrid -
Barcelona
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Emirates Cup
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
Arsenal -
Sevilla
Bundesliga
Bundesliga Test 9
First Division A
St. Truiden -
Gent
Superliga
Brondby -
Lyngby
Bundesliga
Bundesliga Test 8
Bundesliga
Bundesliga Test 10
Super Liga
Rad -
Roter Stern
Serie A
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Gremio -
Santos
Premier League
Spartak Moskau -
Krasnodar
Ligue 2
Auxerre -
Lens
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
Copa Sudamericana
Libertad -
Huracan
Club Friendlies
Villarreal -
Real Saragossa
UEFA Champions League
Basaksehir -
Brügge
Copa Sudamericana
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Santos -
Flamengo
Copa Sudamericana
Olimpia -
Nacional
Copa Sudamericana
Atletico Junior -
Deportivo Cali
Ligue 2
Lens -
Nimes
First Division A
Lüttich -
Genk
Ligue 1
Monaco -
Toulouse
Championship
Sunderland -
Derby
J1 League
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Celtic -
Hearts
Club Friendlies
Crystal Palace -
FC Schalke 04
Championship
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Liverpool -
Bilbao
Club Friendlies
Tottenham -
Juventus
Championship
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Metz -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Caen
Ligue 1
St. Etienne -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Rennes
CSL
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
Lille -
Nantes
Allsvenskan
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
SC Freiburg -
Turin
Ligue 1
Angers -
Bordeaux
Club Friendlies
Brighton -
Atletico Madrid
Championship
Bolton -
Leeds
First Division A
Anderlecht -
Oostende
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Hajduk
Club Friendlies
Inter Mailand -
Villarreal
Copa Libertadores
River Plate -
Guarani
J1 League
Shimizu -
Osaka
J1 League
Kobe -
Kashima
League Cup
Colchester -
Aston Villa
Copa Libertadores
Gremio -
Godoy Cruz
Club Friendlies
Sevilla -
AS Rom
Copa Libertadores
Botafogo -
Nacional

Tim Wiese beobachtet mit Sorgenfalten den Abstiegskampf von Werder Bremen. Vor dem Schicksalsspiel gegen den VfB Stuttgart am Montagabend rechnet der Ex-Keeper mit den Spielern ab, die sich in seinen Augen hinter einem Routinier verstecken und keine Verantwortung übernehmen wollen.

"Wenn alle meinen, dass Claudio Pizarro der Heilsbringer ist, dann würde ich mich als Mitspieler im Alter von 25, 26 oder 30 Jahren mal hinterfragen, ob ich es wert bin, in der Bundesliga für Werder zu spielen", kritisierte Wiese in der Sport Bild die Einstellung der Werder-Profis.

Der 37-jährige Pizarro ist mit 13 Saisontoren bester Torschütze seines Teams.

Die drei Spiele, die der Altstar verletzungsbedingt verpasste, gingen allesamt verloren.

Zu viele Gegentore

Laut Wiese ist also auch die Abhängigkeit von Pizarro ein Grund für die Misere. Im Falle eines Abstiegs, den der 194-malige Werder-Spieler "eine große Katastrophe" nennt, wäre die schwache Defensive ein weiterer Grund: Mit 63 Gegentoren kassierte Werder die meisten Gegentore aller Bundesligateams.

Daher moniert auch Kapitän Clemens Fritz: "Wenn man jede Woche zwei Tore bekommt, wie willst du dann regelmäßig Spiele gewinnen? Man kann nicht wie gegen Wolfsburg jedes Mal drei Tore machen."

Werder Bremen in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung