Nach Verlust des Stammplatzes beim HSV

Medien: Lasogga denkt an Abschied

Von SPOX
Mittwoch, 13.04.2016 | 20:18 Uhr
Pierre-Michel Lasogga erzielte für den Hamburger SV in 27 Spielen sechs Tore
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Pierre-Michel Lasogga denkt offenbar darüber nach, den Hamburger SV am Saisonende zu verlassen. Das berichtet die Bild.

Demnach ist der 24-jährige Stürmer, dessen Vertrag beim HSV noch bis 2019 läuft, mit seiner aktuellen Rolle als Teilzeitkraft unzufrieden. Sein Berater Didier Frenay soll sich zuletzt daher zwei Mal mit den Vereinsbossen über Lasoggas Zukunft unterhalten haben.

Lasogga war in der Vergangenheit immer wieder mit einem möglichen Wechsel in die Premier League in Verbindung gebracht worden. Eine Ablöse für den bulligen Angreifer täte dem finanzschwachen HSV jedenfalls gut.

Lasogga hat in der aktuellen Saison bisher 27 Pflichtspiele für die Norddeutschen absolviert und dabei sechs Tore erzielt. In den vergangenen Wochen kam er allerdings stets nur von der Bank, sein letzter Startelf-Einsatz datiert vom 2. März beim 2:3 auf Schalke.

Pierre-Michel Lasogga im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung