Freitag, 22.04.2016

Köln-Stürmer in die Heimat?

Hosiner vor Rückkehr zu Austria Wien

Angreifer Philipp Hosiner steht angeblich vor dem Abschied beim Bundesligisten 1. FC Köln. Wie österreichische Medien übereinstimmend berichten, soll sich Hosiners Ex-Klub Austria Wien um eine Rückkehr des 26-Jährigen bemühen.

Hosiner steht vor dem Abschied aus der Karnevals-Hochburg
© getty
Hosiner steht vor dem Abschied aus der Karnevals-Hochburg

"Natürlich entspricht er dem Typ Stürmer, den wir brauchen und suchen", sagte Austria-Sportchef Franz Wohlfahrt dem Kurier. Allerdings sei ein Transfer "sehr, sehr schwierig, weil wir uns an den budgetären Rahmen halten müssen".

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Hosiner ist bis Saisonende von Stade Rennes nach Köln verliehen und besitzt bei den Franzosen einen Vertrag bis Sommer 2017. In Köln soll Hosiner, der in der laufenden Saison einen Ligatreffer erzielte, angeblich keine Zukunft haben. Hosiner hatte bereits im Januar 2015 ins Rheinland wechseln sollen, damals wurde bei der sportmedizinischen Untersuchung aber ein zwei Kilo schwerer Nieren-Tumor entdeckt. Im Sommer lieh der FC den Stürmer dann aus.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Mit der Wiener Austria wurde Hosiner 2013 österreichischer Meister, ehe er den Klub in Richtung Rennes verließ.

Philipp Hosiner im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Timo Horn will mit Köln in die Europa League

Köln: Horn hat Europa als Ziel

Die Fans des 1.FC Köln pilgerten zur Geburtsstätte des Fußballs

1.FC Köln: 400 Fans traten Reise nach Sheffield an

Neven Subotic würde Geld zahlen, um zu spielen

Subotic: "Würde bezahlen, um zu spielen"


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
27. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 27. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.