Dienstag, 26.04.2016

Kapitän fehlt im Saisonfinale

FCA ohne Paul Verhaegh

Der FC Augsburg muss im Abstiegskampf der Bundesliga auf Kapitän Paul Verhaegh verzichten. Am Dienstag wurde bei dem Niederländer ein erneuter Muskelfaserriss diagnostiziert, er fällt damit für die letzten drei Saisonspiele aus.

Paul Verhaegh muss die letzten drei Spiel zuschauen
© getty
Paul Verhaegh muss die letzten drei Spiel zuschauen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Die Verletzung hatte sich der 32-Jährige im Spiel beim VfL Wolfsburg (2:0) zugezogen, indem er erst sein Comeback wegen eines Faserrisses im selben Muskel gegeben hatte. Verhaegh musste nach 40 Minuten ausgewechselt werden. "Ich werde diese Saison nicht mehr spielen können", sagte Verhaegh dem kicker: "Natürlich bin ich darüber enttäuscht."

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Auf die Frage, ob er zu früh wieder eingestiegen sei, erklärte der Defensivspieler: "Im Nachhinein kann man das immer leicht sagen. Es gab einen klaren Plan. Ich hatte grünes Licht bekommen."

Paul Verhaegh im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Axel Hellmann entschuldigt sich für die eigenen Fans

Eintracht-Vorstand Hellmann entschuldigt sich für Hetzplakat

Marco Fabian mit einem Doppelpack für Frankfurt

Doppelpack! Fabian dreht Partie

Alfred Finnbogason ist für ein Spiel gesperrt worden

Ein Spiel Sperre und Geldstrafe für Augsburgs Finnbogason


Diskutieren Drucken Startseite
31. Spieltag
32. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Bundesliga, 32. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.