Über Bayerns Sammer

Stevens: "Gesundheit an erster Stelle"

Von SPOX
Dienstag, 26.04.2016 | 09:52 Uhr
Stevens rät Sammer die Gesundheit nicht zu vernachlässigen
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile

Aufgrund von gesundheitlichen Problemen muss Matthias Sammer beim FC Bayern im Moment kürzertreten. Wie der Rekordmeister mitteilte, handle es sich beim 48-Jährigen um eine "winzige Durchblutung-Störung des Gehirns". Aktuell weilt der Sportvorstand nicht bei der Mannschaft und widmet sich vollständig seiner Genesung.

"Ich hoffe zuallererst, dass es ihm ganz schnell wieder gut geht. Ich kann ihm zu 100 Prozent nur raten: Die Gesundheit steht an erster Stelle, nimm dir die Zeit, die du brauchst", erklärte nun Huub Stevens gegenüber der Bild.

Der Niederländer musste erst im Februar wegen Herzrhythmus-Störungen als Trainer von 1899 Hoffenheim zurücktreten - nicht einfach, wie er nun zugab. "Es war für mich damals eine sehr schwierige und emotionale Entscheidung, weil ich auch gedacht habe, ich lasse die Jungs im Stich. Aber es war die richtige Entscheidung", so Stevens.

Und der 62-Jährige fuhr fort: "Matthias denkt jetzt vielleicht auch, dass er den Verein im Stich lässt. Aber du musst an dich denken und auch daran, dass du dem Verein nicht hilfst, wenn du nicht alles geben kannst. Mit Bayern München hat er, glaube ich, einen Klub, der ihm alle Freiheiten und Unterstützung gibt, damit er wieder komplett fit wird."

Matthias Sammer im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung