Mittwoch, 20.04.2016

Abwehrchef im Pech

Gladbachs Stranzl fällt erneut aus

Abwehrspieler Martin Stranzl von Borussia Mönchengladbachs bleibt vom Verletzungspech verfolgt. Der Österreicher zog sich am Mittwoch im Training eine Knochenhautreizung am Schambein zu und fällt für das Heimspiel am Sonntag gegen 1899 Hoffenheim (15.30 Uhr im LIVETICKER) aus.

Martin Stranzl stand gegen Hannover nach langer Leidenszeit wieder in der Startelf
© getty
Martin Stranzl stand gegen Hannover nach langer Leidenszeit wieder in der Startelf
Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Der 35 Jahre alte Stranzl hatte erst am vergangenen Freitag in Hannover (0:2) erstmals seit dem vierten Spieltag in Gladbachs Startelf gestanden. Nach der Saison beendet der Routinier seine Karriere.

Martin Stranzl im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Vincenco Grifo ist offenbar im Visier von Max Eberl

Wildert Gladbach bei der Konkurrenz?

Dieter Hecking war mit der Leistung seiner Mannschaft trotz Niederlage zufrieden

Hecking vs. RB: "Unsinn Einhalt gebieten"

Dieter Hecking von Borussia Mönchengladbach kritisiert das Zeitspiel von RB Leipzig

Hecking vs. Leipzig: "Unsinn Einhalt gebieten"


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.