Donnerstag, 28.04.2016

Korb für Peter Knäbel

HSV-Sportchef beobachtet Ödegaard

Verjüngungskur dank Supertalent Martin Ödegaard? HSV-Sportchef Peter Knäbel soll kürzlich in Madrid gewesen sein, um den Youngster in der zweiten Mannschaft von Real Madrid zu beobachten. Die Aussichten auf einen Deal scheinen aber trüb.

Martin Ödegaard spielt derzeit noch für die zweite Mannschaft der Königlichen
© getty
Martin Ödegaard spielt derzeit noch für die zweite Mannschaft der Königlichen

Wie der kicker berichtet, habe der Sportchef der Rothosen den 17-Jährigen persönlich bei einem Spiel der Reserve beobachtet. Der Norweger kommt in der Zweiten der Königlichen in der laufenden Saison auf vier Assists in 31 Partien.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Ob des bevorstehenden Zweitliga-Aufstiegs soll sich Knäbel bei den Königlichen allerdings einen Korb bezüglich einer Leihe des Wunderkinds geholt haben.

Mehr Hoffnung gibt's für den HSV dagegen bei Schalkes Abwehr-Juwel Marvin Friedrich, der wieder im Fokus der Hanseaten stehen soll.

Martin Ödegaard im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Johan Djourou hat Markus Gisdol kritisiert

Djourou kritisiert HSV-Coach Gisdol

Timo Kraus ist verstorben

HSV trauert um Timo Kraus

Johann Djourou wird den HSV am Saisonende wohl verlassen

Medien: Djourou vor Rückkehr nach England


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
25. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 25. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.