Harnik: "Haben es selbst in der Hand"

Von SPOX
Samstag, 23.04.2016 | 11:58 Uhr
Der Vertrag von Martin Harnik läuft am Saisonende aus
© getty

Martin Harnik will mit dem VfB Stuttgart im Heimspiel gegen Borussia Dortmund (15.30 Uhr im LIVETICKER) wichtige Zähler im Abstiegskampf in der Bundesliga sammeln. Zwei Zähler trennen die Schwaben noch von Relegationsplatz 16.

"Jetzt müssen wir uns wirklich auf unsere Aufgabe konzentrieren und uns daran erinnern, dass wir über dem Strich stehen. Wir haben das Ding selbst in der Hand", nimmt Harnik seine Teamkollegen im Bild-Interview in die Pflicht. Zuletzt setzte es beim FC Augsburg eine enttäuschende 0:1-Pleite.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Gegen Dortmund trifft Harnik womöglich wieder auf Marcel Schmelzer, den er in den letzten Duellen unglücklich an der Nase und am Kiefer verletzte. Dies würde aber zur Spielweise des Österreichers gehören, dem Gegner "sicherlich auch mal wehzutun. Aber alles auf faire Art und Weise."

Da Harniks Vertrag beim VfB im Sommer ausläuft, wird seit langem über einen Abschied spekuliert. "Ich habe zurzeit andere Sorgen, den VfB, die Tabelle, den Abstiegskampf im Kopf. Und nicht meinen Vertrag, der am 31.7. hier endet", sagte der 28-Jährige und fügte an: "Egal, ob es im Sommer zum Ende kommen sollte oder nicht: Ich möchte diese sechs Jahre nicht mit dem Abstieg besiegeln."

Martin Harnik im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung