Vor Duell gegen den FC Augsburg

Stuttgart trifft auf Angstgegner

SID
Donnerstag, 14.04.2016 | 15:01 Uhr
Jürgen Kramny will dem Negativtrend entgegen steuern
© getty
Advertisement
International Champions Cup
FrLive
Man United -
Man City
Club Friendlies
Fr13:30
Inter Mailand -
FC Schalke 04
1. HNL
Fr20:00
Dinamo Zagreb -
Cibalia
International Champions Cup
Sa11:35
FC Bayern München -
AC Mailand
Premier League Asia Trophy
Sa12:00
West Bromwich -
Crystal Palace
CSL
Sa13:35
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Premier League Asia Trophy
Sa14:30
Leicester -
Liverpool
Premier League
Sa16:30
St. Petersburg -
Kasan
Club Friendlies
Sa17:00
SC Freiburg -
Feyenoord
Premier League
Sa18:30
Schachtjor Donezk -
Dynamo Kiew
Super Liga
Sa19:00
Partizan -
Macva
Super Cup
Sa20:30
Anderlecht -
Zulte Waregem
Serie A
Sa21:00
Vitoria -
Chapecoense
International Champions Cup
So00:05
Barcelona -
Juventus
International Champions Cup
So02:05
PSG -
Tottenham
CSL
So13:35
Shanghai Senhua -
Beijin Guoan
Superliga
So18:00
Midtjylland -
Silkeborg
Super Liga
So19:00
Roter Stern -
Radnicki
Serie A
So21:00
Fluminense -
Corinthians
International Champions Cup
So23:05
Real Madrid -
Man United
Serie A
Mo00:00
Atletico Mineiro -
Vasco Da Gama
International Champions Cup
Mo14:05
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Defensa y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Sport Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar

Der VfB Stuttgart kämpft am Samstag (15.30 Uhr im LIVETICKER) im schwäbischen Duell beim FC Augsburg gegen seine Negativserie an. "Wir möchten die Statistik verändern und dem Trend entgegensteuern", sagte VfB-Trainer Jürgen Kramny am Donnerstag.

Für den VfB ist Augsburg der Angstgegner: Sechsmal in Folge unterlag der fünfmalige Meister zuletzt dem FCA, dreimal kam es nach dem Duell zum Trainerwechsel. 2012/13 erwischte es Bruno Labbadia, 2014/15 schmiss Armin Veh hin, und nach dem 0:4 im Hinspiel in dieser Saison musste Alexander Zorniger gehen.

Und auch für Stuttgarts aktuellen Trainer geht es um einiges: Eine Niederlage würde den Tabellenzwölften nach bereits vier sieglosen Spielen in Folge endgültig wieder zurück in den Abstiegskampf ziehen. "Wir haben uns noch nicht aus dem Abstiegskampf befreit. Die Mannschaft weiß, in welcher Situation sie sich befindet", sagte Kramny. Es gelte, "die Nerven zu behalten und konzentriert weiterzuarbeiten".

Nicht in die Karten spielt dem 44-Jährigen die Personalsituation. Einige VfB-Spieler plagen sich mit einem grippalen Infekt herum. Zum Spiel gegen den Tabellen-15. sollen aber Christian Gentner und Alexandru Maxim wieder fit sein. "Wir müssen schauen, wie die Kräfte sind", sagte der VfB-Coach. Für den ebenso erkrankten Martin Harnik kommt die Partie wohl zu früh: "Es wird sehr, sehr eng."

Der VfB Stuttgart in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung