Medien: Gladbach holt Vestergaard

Von SPOX
Dienstag, 19.04.2016 | 20:31 Uhr
Jannik Vestergaard hat bei Werder Bremen noch einen Vertrag bis 2018
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Borussia Mönchengladbach treibt die Kaderplanungen für die kommenden Saison weiter voran. Wie die Sport Bild berichtet, sollen die Fohlen unmittelbar vor der Verpflichung von Werder-Abwehrchef Jannik Vestergaard stehen.

Der 23-Jährige soll in der Innenverteidigung das Loch stopfen, das Martin Stranzl (Karriereende) nach der Saison hinterlässt. In der Gladbacher Innenverteidigung könnte der Däne dann an der Seite von Andreas Christensen spielen. Salzburgs Leihgabe Martin Hinteregger hätte somit wohl keine Zukunft bei den Fohlen.

Vestergaard besitzt in Bremen derzeit einen Vertrag bis 2018 und hat einen Marktwert von rund sieben Millionen Euro. Er gilt in der Bremer Hintermannschaft als Abwehrchef und fehlte in dieser Saison lediglich in einem Bundesligaspiel.

Jannik Vestergaard im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung