Montag, 04.04.2016

Auf Wohnungssuche in London?

Verwirrung um Mkhitaryan

Die Wechselgerüchte um Henrikh Mkhitaryan von Borussia Dortmund nehmen kein Ende. In England verkündete man kürzlich ein Engagement beim FC Arsenal zur kommenden Saison - samt bereits laufender Wohnungssuche. Eine Ente, wie die Sport Bild berichtet.

Henrikh Mkhitaryan wird mit dem FC Arsenal in Verbindung gebracht
© getty
Henrikh Mkhitaryan wird mit dem FC Arsenal in Verbindung gebracht

Wie The Sun behauptet, habe der Armenier, der noch bis 2017 an den BVB gebunden ist, eine Verlängerung mit einem Jahresgehalt über acht Millionen Euro ausgeschlagen. Demnach sei der Wechsel zu den Gunners bereits beschlossene Sache. Dort würde der Mittelfeldspieler zehn Millionen Euro verdienen - und soll bereits Verwandte zur Wohnungssuche nach London geschickt haben.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Wie die Sport Bild jetzt erfuhr, war Mkhitaryans Schwester Monica kürzlich tatsächlich auf Wohnungssuche in der englischen Hauptstadt. Die arbeitet allerdings als Übersetzerin für die UEFA - und suchte für sich selbst und nicht für ihren Bruder nach einer Bleibe.
Henrikh Mkhitaryan im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Julian Weigl fehlt gegen Aserbaidschan

Weigl angeschlagen: "Tut extrem weh"

Borussia Dortmund hat die Gespräche mit einem chinesischen Investor beendet

BVB erteilt China-Investor Absage

Hans-Joachim Watzke hätte vor Bayern in der Champions League keine Angst gehabt

Watzke: "Bayern oft genug besiegt"


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
25. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 25. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.