Xhaka dementiert Arsenal-Kontakt

Von SPOX
Freitag, 01.04.2016 | 18:29 Uhr
In Gladbach hofft man noch auf den Verbleib des Kapitäns Xhaka
© getty
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Laut Medienberichten soll der FC Arsenal an einer Verpflichtung von Borussia Mönchengladbachs Mittelfeldspieler Granit Xhaka interessiert sein. Am Freitag dementierte der Kapitän der Schweizer Nationalmannschaft entsprechende Gerüchte.

"Es hat keine Verhandlungen mit Arsene Wenger gegeben. Es ist auch nichts fix. Das sind Gerüchte und Spekulationen, die seit einem Jahr aufkommen", sagte er im Interview mit dem Kölner Express. "Es ist niemand zu Verhandlungen in Mönchengladbach gewesen."

"Ich habe in allen genannten Fällen inklusive Granit kein Angebot auf dem Tisch", bestätigte auch Fohlen-Sportdirektor Max Eberl, dass Konkretes bisher nicht zustande kam. Die anderen von Eberl thematisierten Spieler sind Mahmoud Dahoud, der zuletzt mit Tottenham Hotspur in Verbindung gebracht wurde und Chelsea-Leihgabe Andreas Christensen, bei dem über eine Rückkehr zu den Blues spekuliert wird.

Wenger: "Listen mit Namen"

Wenger kommentierte die Gerüchte, anders als Gladbach, nicht mit einem Dementi, sondern bestätigte, dass es eine Liste gibt. "Im Moment starten wir mit der Analyse von Spielern und machen kleine Listen mit Namen", so der 66-Jährige. "Aber ich glaube es ist noch nicht an der Zeit mit Namen herauszurücken."

Xhaka, der in der laufenden Saison in 22 Spielen drei Tore für die Fohlen schoss, liebäugelt offenbar mit einem Wechsel zu einem europäischen Top-Klub. Der 23-Jährige besitzt bei den Gladbachern noch einen Vertrag bis 2019 - und macht keinen Hehl daraus, dass man nicht kategorisch alles ablehnen werde.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

"Wenn es wirklich ein interessantes Angebot geben sollte - schauen wir uns das an", so Xhaka, "aber, und das möchte ich betonen, mit dem Verein, mit Borussia, zusammen. Stand jetzt gibt es da aber nichts."

Granit Xhaka im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung