Montag, 18.04.2016

Gladbach-Abräumer optimistisch

Xhaka will "in die Champions League"

Der Traum von der Champions League ist bei Borussia Mönchengladbach nach zwei Pleiten in Serie in weite Ferne gerückt. Manager Max Eberl nimmt daher die Mannschaft in die Pflicht.

Xhaka will mit den Fohlen unbedingt in die Champions League
© getty
Xhaka will mit den Fohlen unbedingt in die Champions League
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Wir müssen in den verbleibenden vier Spielen alles dafür tun, um den größtmöglichen Erfolg zu erreichen. Das erwarte ich von jedem einzelnen Spieler", so Eberl im Express.

Mit dem Minimalziel Europa League zufriedengeben ist nach Granit Xhaka allerdings die falsche Einstellung: "Wir wollen weiter, so schwer das auch sein mag, noch in die Champions League."

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Die Fans machten ihrem Ärger über die Vorstellung bei der 0:2-Niederlage in Hannover Luft und pfiffen die Mannschaft anschließend aus. "Ich kann die Wut verstehen, aber das hilft niemandem. Wir schaffen das nur gemeinsam", appellierte Xhaka deshalb für mehr Zusammenhalt.

Granit Xhaka im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Borussia Mönchengladbach traf am letzten Spieltag auf den längst feststehenden Absteiger Darmstadt

Gladbach verpasst Europa League

Ab der nächsten Saison könnten Denis Zakaria und Thorgan Hazard zusammen für Gladbach auflaufen

Gladbach: Wird Denis Zakaria Dahoud-Nachfolger?

Max Eberl hat mehrere Top-Spieler im Kopf

30, 40 Millionen? "So ein Blödsinn!“


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.