Weinzierl: "Klassenerhalt mehr wert als Platz fünf"

FCA wieder mit Paul Verhaegh

SID
Freitag, 22.04.2016 | 15:40 Uhr
Augsburg kann beim Kampf und den Klassenerhalt wieder auf Verhaegh zurückgreifen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Bundesligist FC Augsburg kann im Abstiegskampf wieder auf seinen Kapitän Paul Verhaegh zurückgreifen. "Er ist wieder im Mannschaftstraining und steht zur Verfügung", so Weinzierl.

Und weiter: "Ob Paul schon von Beginn an spielt, werden wir kurzfristig entscheiden", sagte FCA-Coach Markus Weinzierl vor dem Spiel am Samstag beim VfL Wolfsburg. Verteidiger Verhaegh (32) war wegen eines Muskelfaserrisses im Oberschenkel drei Wochen ausgefallen.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Wie wertvoll der Klassenerhalt für den FCA wäre, unterstrich Weinzierl am Freitag noch einmal. "Wenn wir dieses Jahr in der Liga bleiben, ist mir das mehr wert als der fünfte Platz im letzten Jahr", sagte der 41-Jährige, der auf den gelbgesperrten Harald Kohr verzichten muss.

Um in der Liga zu bleiben, brauche der FCA aus den letzten vier Spielen "noch drei bis vier vier Punkte", so Weinzierl, der aber nach zuletzt zwei Siegen optimistisch ist, dass dies auch gelingt: "Wir fahren mit Rückenwind nach Wolfsburg. Die letzten Ergebnisse sprechen für Charakter und Herz in unserer Mannschaft. Die Erfahrungswerte der letzten Jahre im Abstiegskampf geben uns auch jetzt Zuversicht."

Auf Platz 14 liegen die Augsburger mit 33 Punkten zwei Zähler vor dem Relegationplatz und sechs vor einem direkten Abstiegsrang.

Alles zum FC Augsburg

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung