Fussball

Kölner Fans randalieren in Mainz

SID
200 Fans der Kölner randalierten in der Mainzer Innenstadt
© getty

Vor dem Bundesliga-Spiel zwischen dem FSV Mainz 05 und dem 1. FC Köln am Sonntag haben 200 Kölner Anhänger in der Mainzer Innenstadt randaliert.

Die Anhänger waren mit dem Schiff angereist und machten sich nach der Ankunft in Mainz zu Fuß auf den Weg zu den Räumlichkeiten des FSV-Fanprojekts. Dort zündeten rund 50 Chaoten bengalische Feuer.

Bayern Münchens Topelf 15/16? Jetzt auf LigaInsider checken!

Die Mainzer Polizei sprach von "kleineren Vorfällen" und nahm zehn Kölner vorübergehend in Gewahrsam.

Dass die Beamten die Situation gelassen sahen, zeigte auch ein Tweet der Mainzer Polizei nach dem Vorfall: "Helau gegen Alaaf, bleibt bitte brav. Friedlich soll es sein, so muss auch niemand ins Gewahrsam rein. Eure Polizei Mainz."

Alles zum 1. FC Köln

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung