Gladbach in die Königsklasse

Raffael verspricht Champions League

Von SPOX
Freitag, 15.04.2016 | 12:12 Uhr
Raffael und seine Gladbacher treffen am Freitag auf Schlusslicht Hannover 96
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Nach der 0:1-Niederlage gegen den FC Ingolstadt 04 hat Borussia Mönchengladbach den vierten Platz eingebüßt. Trotzdem ist Raffael zuversichtlich, dass er mit den Fohlen den Einzug in die Champions League schafft.

"Ich bin sicher, dass wir die Champions League noch erreichen. Wir haben viel Qualität. Wir müssen uns nur besser belohnen als zuletzt", wird der 30-Jährige von Bild zitiert.

Um den Abstand zu Bayer Leverkusen, das den vierten Platz belegt, nicht zu groß werden zu lassen, ist ein Sieg am Freitagabend gegen Hannover 96 (20.30 Uhr im LIVETICKER) Pflicht. "Darum ist ein Punkt in Hannover schon zu wenig - wir müssen unbedingt gewinnen!", so der Brasilianer.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Bei dieser Mission hoffen die Fohlen auf die Torgefährlichkeit von Raffael: In 27 Bundesligaeinsätzen erzielte er 13 Treffer selbst und bereitete zehn weitere Tore vor.

Borussia Mönchengladbach im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung