Mittwoch, 20.04.2016

Bayer-Talent glaubt nicht an EM-Teilnahme

Brandt: „Blicke eher Richtung Rio“

Bayer Leverkusen befindet sich derzeit im absoluten Leistungshoch. Besonders Julian Brandt besticht durch seine grandiosen Darbietungen. Über eine mögliche EM-Teilnahme will sich der erst 19-Jährige aber vorerst keine Gedanken machen.

Julian Brandt durchlief bisher alle Jugendmannschaften des DFB
© getty
Julian Brandt durchlief bisher alle Jugendmannschaften des DFB
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Das stand zwar in der Zeitung, aber angerufen hat bei mir noch niemand", verriet Brandt im Interview mit der Sport Bild. Nach ein paar guten Spielen plane der Flügelflitzer nicht mit einer Einladung nach Frankreich.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Stattdessen geht der Blick gen Rio. "Meine Planung geht eher in Richtung Olympia. Bestimmt wären meine Einsatzchancen da höher, denn am liebsten spiele ich", sagte Brandt.

2014 wechselte Brandt vom VfL Wolfsburg nach Leverkusen, obwohl Angebote aus Dortmund und München vorlagen. "Man muss nur schauen welche Nationalspieler in Leverkusen rauskommen. Das zeigt mir, dass Bayer der beste Klub für junge Spieler ist", begründete Brandt seine damalige Entscheidung.

Julian Brandt im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Guido Burgstaller erzielte gegen Bayer Leverkusen seinen dritten Bundesliga-Doppelpack

Schalke fertigt desolate Werkself ab

Freiburg ist weiterhin im Rennen um die EL-Plätze

Bayer muss nach Pleite gegen SCF Abstiegskampf fürchten

Die Bayern hatten vor der Pause die größte Möglichkeit aufs 1:0

Trotz Überzahl: Bayern nur Remis in Leverkusen


Diskutieren Drucken Startseite
31. Spieltag
32. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Bundesliga, 32. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.