96: Sobiech auf der Kippe

SID
Donnerstag, 21.04.2016 | 14:55 Uhr
Arthur Sobiech wird gegen den FCI nicht helfen können
© getty
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Hannover 96 droht für das Auswärtsspiel beim FC Ingolstadt der Ausfall von Stürmer Artur Sobiech. Die Hoffnungen auf einen Einsatz des 25-Jährigen, der mit einer Wadenblessur zuletzt nicht trainieren konnte, sind laut Interimstrainer Daniel Stendel "nicht so groß".

Die zuletzt ebenfalls angeschlagenen Manuel Schmiedebach (Kniebeschwerden) und Kenan Karaman (Oberschenkelprobleme) dürften bei der Partie beim Aufsteiger am Samstag (15.30 Uhr im LIVETICKER) dagegen dabei sein.

"Wir wollen unsere Leistungen der letzten Wochen bestätigen", sagte Stendel am Donnerstag. Unter dem 42-Jährigen holten die Niedersachsen aus zwei Spielen vier Punkte.

Stendel wiederholte bei der Spieltags-Pressekonferenz seine Bereitschaft, auch in der kommenden Saison auf der 96-Trainerbank zu sitzen. "Es macht mir sehr viel Spaß mit der Mannschaft", sagte der etatmäßige Nachwuchscoach: "Es gibt nicht so viel, was dagegen spricht, dass ich mir andere Sachen zutraue."

Hannover 96 in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung