Samstag, 09.04.2016

Veh knüpft Rückkehr an Bedingungen

"Kein Abstiegskampf mehr"

Armin Veh kann sich eine Rückkehr auf die Trainerbank vorstellen - aber nur unter bestimmten Voraussetzungen. Einen Verein, bei dem er schon einmal war, werde er "definitiv" nicht mehr übernehmen, sagte Veh der Süddeutschen Zeitung.

Armin Veh will einen Verein mit "viel Potenzial" trainieren
© getty
Armin Veh will einen Verein mit "viel Potenzial" trainieren

"Abstiegskampf brauch' ich auch nimmer", so der 55-Jährige, der Anfang März bei Eintracht Frankfurt beurlaubt worden war.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Veh sieht seine Zukunft stattdessen bei einem Klub "mit viel Potenzial, bei dem du mehr gewinnst als verlierst". Sein größter Erfolg als Trainer war der Meistertitel mit dem VfB Stuttgart 2007.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Alles zu Armin Veh

Das könnte Sie auch interessieren
Vedad Ibisevic brachte die Hertha in Führung

Erlöser Ibisevic - Hertha gewinnt Verfolgerduell

Karl-Heinz Rummenigge dementiert das Eberl-Interesse

KHR: Kein Kontakt zu Max Eberl

Halil Altintop hatte am Ende mit dem FCA im Bruderduell die Nase vorne

1:2 gegen Augsburg: Darmstadt statistisch schon abgestiegen


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.