Dienstag, 26.04.2016

Wohl kein Einsatz im CL-Rückspiel

Robben vor Rückkehr ins Training

Arjen Robben wird voraussichtlich "Ende dieser oder Anfang nächster Woche" wieder ins Mannschaftstraining beim FC Bayern München einsteigen. Das sagte Robbens Fitnesstrainer Hub Westhovens zu Sportbild. Damit kommt auch das Rückspiel im Champions-League-Halbfinale gegen Atletico Madrid zu früh.

Robben wird wohl auch das Halbfinal-Rückspiel gegen Atletico verpassen
© getty
Robben wird wohl auch das Halbfinal-Rückspiel gegen Atletico verpassen

"Wenn alles normal verläuft, kann Arjen Ende dieser oder Anfang nächster Woche im Team-Training mitmachen. Das Pokalfinale in Berlin ist ein realistisches Ziel", sagte Westhoven über den Gesundheitsstand seines Schützlings. Robben stand zuletzt am 5. März auf dem Platz und fällt seitdem mit Adduktorenproblemen aus.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Das Pokalfinale bestreitet der Rekordmeister am 21. Mai gegen Borussia Dortmund. "Ich denke, dass auch das Rückspiel gegen Atletico Madrid zu früh kommt, wir wollen nichts überstürzen", sagte Westhoven. Zudem wird Robben wohl auch für die verbleibenden drei Ligaspiele keine Option für Pep Guardiola sein.

Neben Robben fällt Holger Badstuber aufgrund einer Knöchelfraktur aus. Ansonsten kann Guardiola im Saisonendspurt aus dem Vollen schöpfen, nachdem Jerome Boateng vor seinem Comeback steht.

Arjen Robben im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Ulli Hoeneß war offenbar nicht bereit Verantwortung an Philipp Lahm abzugeben

Lahm: "Uli Hoeneß ist noch zu tatkräftig, um loszulassen"

Max Eberl gilt als aussichtsreicher Kandidat für den offenen Sportdirektor-Posten beim FCB

Eberl weiterhin im Fokus der Bayern

Arjen Robben könnte es ins Reich der Mitte ziehen

Wechselt Arjen Robben nach China?


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
27. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 27. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.