Vertrag bis 2018

Ingolstadt verlängert mit Cohen

SID
Freitag, 22.04.2016 | 16:57 Uhr
Cohen lief in der Bundesliga bislang 16 Mal für die Schanzer auf
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Bundesligist FC Ingolstadt hat den Vertrag mit dem israelischen Nationalspieler Almog Cohen bis 2018 verlängert. Der 27 Jahre alte Mittelfeldspieler spielt seit Sommer 2013 für den Aufsteiger und hat in der aktuellen Saison bisher 16 Einsätze zu verzeichnen.

"Almog ist ein Kämpfertyp, der auf dem Platz nie aufsteckt und für den mannschaftlichen Erfolg alles gibt. Wir schätzen seine Qualitäten und die stets positive Einstellung, die er an den Tag legt. Wir freuen uns, dass er für mindestens zwei weitere Jahre an Bord bleibt", kommentierte FCI-Sportdirektor Thomas Linke die Vertragsverlängerung.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Cohen selbst sagte: "Ich fühle mich sehr wohl in Ingolstadt und freue mich über das große Vertrauen, das mir entgegengebracht wird."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung