Fussball

"Diese Saison ist verflucht"

Von SPOX
Oft verletzt: Aaron Hunt kommt bisher erst auf 19 Einsätze
© getty

Aaron Hunt kehrt nach überstandener Knieprellung voraussichtlich zurück in den Kader des Hamburger SV gegen Darmstadt 98 am Samstag (15:30 Uhr im LIVETICKER). Nach zahlreichen kleineren Verletzungen ist der ehemalige Werderaner aber frustriert.

"Es nervt mich, dass ich durch Verletzungen nie wirklich in Form komme und auch nicht in den richtigen Rhythmus finde", wird der 29-Jährige von der Hamburger Morgenpost zitiert. Für Hunt ist die Saison 2015/16 bislang eine zum Vergessen. Er verpasste sechs Spiele aufgrund verschiedenster Wehwehchen und fand dadurch kaum zu seiner Form.

"Diese Saison ist ein bisschen verflucht. So, wie es im Moment mit den Verletzungen bei mir läuft, war es noch nie in meiner Karriere", betont Hunt.

Erst Klassenerhalt, dann Mandeln raus

Die Ursache für seine Probleme scheint der Mittelfeldspieler aber gefunden zu haben und sobald der Nichtabstieg für den HSV in trockenen Tüchern ist, will er sich auch darum kümmern: "Ich muss versuchen, durch die Saison zu kommen. Dann kann ich mich um den Rest kümmern. Meine Mandeln müssen raus, vielleicht ist auch das ein Grund."

Hunt, der im Sommer 2015 nach Hamburg wechselte, stand in bislang 19 Partien für die Norddeutschen auf dem Feld. Ein Tor und drei Vorlagen stehen bislang für ihn zu Buche.

Aaron Hunt im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung