Dienstag, 26.04.2016

17-Jähriger aus Gambia

HSV: Profi-Vertrag für Flüchtling

Der Hamburger SV wird Bakery Jatta unter Vertrag nehmen. Jatta überzeugte Trainer Bruno Labbadia beim Probetraining und soll den HSV in der nächsten Saison verstärken. Der 17-Jährige flüchtete im Sommer 2015 aus seiner Heimat Gambia.

Der HSV hat einen Flüchtling aus Gambia mit einem Profivertrag ausgestattet
© getty
Der HSV hat einen Flüchtling aus Gambia mit einem Profivertrag ausgestattet

Mit dem Boot flüchtete Jatta über das Mittelmeer von Nordafrika nach Italien. Nun soll er Bundesliga-Profi werden. Wie die Bild berichtet, soll am 6. Juni die Unterschrift erfolgen. An diesem Tag wird der Offensivspieler 18 Jahre alt. Nach Informationen des Blattes soll Jatta zunächst 10.000 Euro im Monat kassieren.

Das Probetraining unter Labbadia fand bereits im Januar statt. Danach folgten Medizin- und Leistungs-Test, die offenbar allesamt positiv ausfielen. Zudem ergab die Recherche der HSV-Bosse, dass Jatta zuvor bei keinem anderen Verein unter Vertrag stand.

Seit dem Probetraining hält sich der künftige HSV-Profi bei einem Amateurteam in Bremen fit. Zudem arbeitet er einen individuellen Fitnessplan mit einem privaten Fitnesstrainer ab.

Alles zum Hamburger SV

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.