Trotz der Werder-Krise

Skripnik bleibt im Amt - vorerst

Von SPOX
Sonntag, 10.04.2016 | 10:51 Uhr
Viktor Skripnik, Werder Bremen
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
Primeira Liga
Live
Benfica -
Belenenses
Primera División
Live
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Live
Burnley -
West Brom (DELAYED)
Premier League
Live
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
Live
Southampton -
West Ham (Delayed)
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Victor Skripnik bleibt weiterhin Trainer von Werder Bremen! Trotz der sportlichen Talfahrt und der empfindlichen 1:2-Pleite gegen Augsburg halten die Verantwortlichen am 46-Jährigen fest.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

"Ich habe nie gesagt, dass es unsere Marschroute ist, den Trainer zu wechseln. Viktor Skripnik bleibt unser Trainer", erklärte Sportdirektor Thomas Eichin nach dem Auslaufen am Sonntagmorgen: "Wir müssen jetzt Ruhe bewahren, schließlich sind wir noch nicht abgestiegen. Wir haben den Glauben nicht verloren. Alle Mannschaften da unten haben eine Trainerdiskussion. Die muss man aushalten. Skripnik kann das."

Skripnik, der das Auslaufen leitete, sitzt somit auch in den Spielen gegen Wolfsburg und im Pokal gegen den FC Bayern auf der Bank.

Noch am Samstag nach dem Spiel gegen Augsburg standen die Zeichen auf Abschied. "Wir haben nicht vor, den Trainer zu wechseln. Aber heute schließe ich gar nichts aus. Alle sind fassungslos. So einen Zustand habe ich bei den Zuschauern, in der Kabine und bei mir noch nie erlebt", erklärte Eichin.

Werder Bremen im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung